Unser Gemeindehaus - Treffpunkt der Generationen

Haupteingang des Gemeindehauses

Das Gemeindehaus unserer Kirchengemeinde befindet sich in der Neustraße 63, gleich neben der Georgskirche und gegenüber der Schule.

Insgesamt fünf Räume stehen hier für Gruppen und Kreise zur Verfügung: der Große und der Kleine Saal (die sich auch zu einem einzigen Saal vereinigen lassen), der Sitzungssaal im Erdgeschoß, dazu noch die "Teestube" und der Jungscharraum im Untergeschoß. Eine Küche, zwei getrennte Toilettenanlagen, der Putzraum und das Stuhllager runden das Raumangebot im Gemeindehaus aus.

Der Belegungsplan unseres Gemeindehauses umfasst zur Zeit rund 12 regelmäßige, wöchentliche Belegungen, denn die meisten kirchlichen Gruppen treffen sich jede Woche zur selben Zeit in "ihrem" Raum. So werden Räume wie die Teestube gleich von mehreren verschiedenen Gruppen benutzt.

Daneben finden im Gemeindehaus immer wieder besondere Veranstaltungen statt: Gemeindeabende und Mitarbeiterfeste, Vorträge und Konzerte, Kindernachmittage und Jugendveranstaltungen. Die meisten dieser Veranstaltungen werden von unserer Kirchengemeinde verantwortet, aber auch Vereine und Gruppen aus Sontheim mieten unser Gemeindehaus immer wieder für besondere Veranstaltungen an.

Gerne vermieten wir das Erdgeschoß des Gemeindehauses auch für private Feiern und Feste.

Rund 100 Personen finden an Tischen im großen Saal unseres Gemeindehauses Platz. Die Küche, die bei Bedarf gerne mitgemietet werden kann, ist mit Geschirr, Besteck und Gläsern für 150 Personen ausgestattet. Herd, Spülmaschine und eine große Kaffeemaschine erleichtern die Zubereitung von Speisen und Getränken für die eigene Familienfeier.

An welchen Terminen das Gemeindehaus angemietet werden kann, hängt vom Veranstaltungskalender ab, da kirchliche Gruppen bei der Belegung grundsätzlich Vorrang haben. Deshalb empfiehlt sich bei Interesse eine frühzeitige Anfrage beim Evangelischen Pfarramt (Tel. 07325/5257), wo auch ein Mietvertragsformular abgeholt werden kann.

Die Kosten für die Vermietung liegen zwischen 80 und 150 Euro, je nach Anzahl der benötigten Räume. Mitglieder der Kirchengemeinde erhalten einen Rabatt auf die Miete, Mitarbeiter in kirchlichen Kreisen und Gruppen können das Haus einmal im Jahr kostenlos anmieten.

Im Gemeindehaus befindet sich außerdem auch das Büro der Kirchenpflegerin. Näheres hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Finanzen - Kirchenpflege.