Der Frauenkreis - Treffpunkt für Frauen am Dienstagabend

Buffet beim Brunch des Frauenkreises

Jeden Dienstagabend um 19.30 Uhr treffen sich Frauen ganz unterschiedlichen Alters im kleinen Saal des Gemeindehauses zum "Frauenkreis".

 

Ein kleiner Auszug aus dem "Programm" des Frauenkreises:

  • fest zu jedem Abend gehört das gemeinsame Lesen der Losung und das gemeinsame Singen, ebenso das gemeinsame Abendgebet.
  • manche Frauenkreisabende sind eher "gemütlich" gestaltet - mit Bastel- und Handarbeiten, mit dem Lesen von fröhlichen Geschichten, mit Reden und auch mit gemeinsamen Essen.
  • andere Abende sind thematisch gestaltet - zu aktuellen Themen, zu biblischen Geschichten oder zu Lebensbildern interessanter Christinnen und Christen. Solche Abende werden entweder von einigen Frauen des Kreises vorbereitet, oder sie werden von Pfarrer Palmer, Vikar Bauer oder Diakon Bürk gestaltet, die immer wieder an den Frauenkreisabenden teilnehmen.
  • Jährlich im Frühjahr finden die "biographischen Wochen" im Frauenkreis statt. An drei aufeinanderfolgenden Dienstagen wird das Lebensbild einer interessanten Persönlichkeit mit einem Vortrag, einem Film oder mit Liedern bedacht. 2005 stand Martin Luther im Mittelpunkt der "Luther-Wochen", 2006 dann Dietrich Bonhoeffer (100.Geburtstag 2006) und 2007 der bekannte Liederdichter Paul Gerhardt (400.Geburtstag). Auch in den Jahren 2008 bis 2010 beschäftigten wir uns mit großen Persönlichkeiten der Kirche.
  • Immer wieder gehen die Frauen des Frauenkreises auch gemeinsam auf Reisen: zweimal im Jahr findet der Tagesausflug des Frauenkreises statt, der in den letzten Jahren z.B. nach Heidelberg oder Oberstdorf führte.

Stand des Frauenkreises beim Bazar der Kirchengemeinde

Viele Frauen des Frauenkreises engagieren sich über die Frauenkreis-Abende hinaus noch bei Aktivitäten und Festen der Kirchengemeinde:

  • beim Gemeindefest im Sommer übernehmen die Frauen die Verpflegung
  • der "Bazar", der im Zwei-Jahres-Rhythmus am 1.Advent stattfindet, wird von den Frauen mit vielen Bastel-Gruppenstunden vorbereitet
  • beim "Mittagessen nach dem Gottesdienst" übernehmen immer wieder die Frauenkreis-Frauen die Verpflegung
  • alle fünf Jahre gestaltet unser Frauenkreis das "Nachbarschaftstreffen" der Frauen im unteren Brenztal, das im Wechsel in verschiedenen Gemeinden des Brenztals stattfindet
  • beim "Weltgebetstag der Frauen" im März ist der Frauenkreis immer wieder Gastgeber
  • darüber hinaus engagieren sich Frauen aus dem Frauenkreis zusätzlich im Gemeindedienst, beim Frauenfrühstück oder bei anderen Veranstaltungen der Kirchengemeinde.

Der Frauenkreis trifft sich normalerweise nur im Zeitraum zwischen September und April. In den Wochen nach Ostern beginnt dann die "Sommerpause" des Frauenkreises, bevor nach den Sommerferien die neue "Frauenkreis-Saison" beginnt.

 

Neue Besucherinnen und Besucher jeden Alters sind beim Frauenkreis ganz herzlich willkommen.